Biometrieübung 8
Chi-Quadrat-Test

Aufgabe


1. -Anpassungstest

In einem Pflanzgarten wird die Höhe von 75 zufällig ausgewählten Buchen gemessen. Prüfen Sie mit einem Chi-Quadrat-Test, ob die Stichprobe aus einer normalverteilten Population stammt.

H0: Die Stichprobe stammt aus einer normalverteilten Population
HA: Die Stichprobe stammt nicht aus einer normalverteilten Population

Höhen-
klasse
[cm]
Klassen-
mitte
[cm]
(xi)
Beobachtete Häufigkeit

(fi)

fixi

[cm]

fixi²

[cm2]

Pi Erwartete Häufigkeit

<62.5   0          
62.5...<63.5 63 1          
63.5...<64.5 64 2          
64.5...<65.5 65 4          
65.5...<66.5 66 3          
66.5...<67.5 67 6          
67.5...<68.5 68 7          
68.5...<69.5 69 6          
69.5...<70.5 70 8          
70.5...<71.5 71 12          
71.5...<72.5 72 8          
72.5...<73.5 73 9          
73.5...<74.5 74 3          
74.5...<75.5 75 3          
75.5...<76.5 76 2          
76.5...<77.5 77 1          
77.5   0          

 

Freiheitsgrade
(FG oder )
Schranken der -Verteilung
für = 0,05
6 12,59
7 14,07
8 15,51
9 16,92
10 18,31
11 19,68
12 21,03
13 22,36
14 23,68
15 25,00
16 26,30

Die Tabelle ist auszugsweise SACHS, "Angewandte Statistik" entnommen.


Letzte Änderung: 15.07.1999
Kontakt:
Wolfgang Stümer